CORONA-UPDATE:

Liebe Patienten, auch während der aktuellen Situation ist eine Behandlung möglich.
Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass Hygienerichtlinien, wie das Tragen eines Mund-Nasenschutzes während des gesamten Aufenthalts in meiner Praxis und das Händedesinfizieren, einzuhalten sind.

„…with thinking, feeling, seeing, knowing fingers…“ 

W. G. Sutherland  1873 - 1954

Britta Willert

Heilpraktikerin - Osteopathin - Physiotherapeutin

Herzlich Willkommen in meiner Praxis für Osteopathie.
Die Grundlage meiner Arbeit besteht aus der Faszination für die Anatomie des menschlichen Körpers verbunden mit einem ganzheitlichen Verständnis seiner Funktionalität. 
Dabei stehen Sie als Patient mit Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrer körperlichen Befindlichkeit im Mittelpunkt meiner Behandlung. 
Mit Hingabe, Empathie und Sorgfalt widme ich mich der Harmonisierung von Körper, Geist und Seele.

Über Osteopathie

Die Osteopathie wurde bereits im 19. Jahrhundert von dem amerikanischen Arzt A. T. Still (1828–1917) entwickelt. 
Unter Osteopathie versteht man eine ganzheitliche manuelle Behandlungsmethode, bei der das Zusammenwirken aller Körpersysteme berücksichtigt wird. 
 Ziel der Therapie ist es, die funktionelle Organisation des Körpers wieder herzustellen und Regenerierungsprozesse zu fördern. 

Der Körper stimmt alle lebensnotwendigen Funktionen in ständiger Wechselwirkung aufeinander ab. Wird die Bewegungsmöglichkeit einzelner Körperstrukturen eingeschränkt, beeinträchtigt das deren gesunde Funktion. Dadurch können sich Spannungsketten im Körper aufbauen. Der Organismus reagiert auf Veränderungen mit Anpassung und Kompensation. Dadurch ist keine angemessene und ausreichende Regulierung mehr möglich. Der Mensch wird krank, reagiert mit Schmerz, Bewegungs- und Funktionsstörungen.

 Die Osteopathie wird der Alternativmedizin zugeordnet und nutzt bei Bedarf auch die schulmedizinsche Diagnostik.

Praxis

Eine behagliche und ruhige Athmosphäre ist essentiell für das Wohlbefinden des Patienten und das ungestörte und konzentrierte Arbeiten eines Therapeuten.